Neander Diakonie
Neander Diakonie
Mit Vielfalt und Lebensfreude
Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann NeanderDiakonie GmbH Geschäftsstelle Mettmann
Bismarckstr. 39
40822 Mettmann
fax 0 21 04 - 233 53 17

Neander Diakonie

Der Name NeanderDiakonie bezieht sich auf den protestantischen Liederdichter Joachim Neander, der seinerseits Namensgeber für das Neandertal war. Er nimmt Bezug auf die Region und auf die theologische Grundlegung der diakonischen Arbeit.
 
Als Einrichtung der Evangelischen Kirche orientieren wir unser Handeln an christlichen Maßstäben. Auch wenn sich die Organisationsformen der Diakonie immer weiter entwickeln, gilt es, den diakonischen Auftrag der Kirche möglichst gut zu erfüllen.
 
Unsere Aufgabenbereiche gliedern sich in sechs Geschäftsfelder:
  • Wohnen und Pflege
  • Kinder, Jugend und Familie
  • Beratung und Betreuung
  • Beschäftigung und Qualifizierung
  • Ausbildung und Bildung
  • Serviceangebote: Reisen, Kaufen, Service
Unsere 650 Mitarbeitenden sind in allen Städten des Kirchenkreises Düsseldorf Mettmann aktiv. Sie arbeiten bedarfs-, sach- und fachgerecht. Wir achten auf die Qualität unserer Dienstleistungen und stellen sicher, dass Hilfesuchende optimal versorgt werden. 
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.NeanderDiakonie.de


 
 
(Bildnachweis: ©Fotolia 61921823)